Lecos GmbH
Lecos GmbH, Prager Straße 8, 04103 Leipzig
+49 341 2538–0 www.lecos.de

Letzte Artikel von kaspama

Lecos auf dem ITOF 2016

Lecos präsentiert sich im Rahmen der Fachausstellung des Kongresses zu Verwaltungsmodernisierung und E-Government in Sachsen. Am Stand informieren wir über unsere KiTa-Fachanwendung Kivan für die Verwaltung und Vergabe von Betreuungsplätzen sowie unsere Digitalisierungsleistungen als Grundlage medienbruchfreier elektronischer Verwaltungsprozesse, wie die E-Government-Gesetze auf Bundes- und Länderebene sowie die unaufhaltsame digitale Transformation auf gesellschaftlicher Ebene sie fordern.

IT-gestützte Flüchtlingshilfe: Ein sicheres Dach über dem Kopf

Die hohe Zahl der Menschen, die auf der Flucht vor Krieg und Terror in ihrer Heimat Zuflucht in Deutschland gefunden haben und finden werden, stellt die Kommunen vor große Herausforderungen. Die Aufgabe, Unterkünfte für Migranten bereitzustellen, obliegt den Behörden aber nicht erst seit heute.


Erfolgreiche Premiere: Lecos-Hausmesse 2016

Hausmesse Lecos 2016Rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Kunden Stadt Leipzig – darunter viele Abteilungs- und Sachgebietsleiter, aber auch Referenten und Amtsleiter – informierten sich am vergangenen Freitag auf der ersten Lecos-Hausmesse über Möglichkeiten, gemeinsam mit Lecos die Verwaltungsarbeit zu digitalisieren und zu modernisieren.


Elternfreundlich: Markkleeberg und Pirna setzen bei Kitaplatz-Vergabe auf Kivan

Am 22. Februar 2016 wird die Stadt Markkleeberg das Elternportal der Kindergarten-Fachanwendung Kivan freischalten. Bereits seit Anfang des Monats ist auch das Kivan-Elternportal der Stadt Pirna online. In beiden sächsischen Kommunen können Eltern nun im Internet einen geeigneten Betreuungsplatz für ihren Nachwuchs suchen – jederzeit und ganz bequem von zu Hause oder auch von unterwegs.


Leipziger Künstler Harald Alff stellt bei Lecos aus

Mindestens zehn Farbschichten haben die Farbholz- und Farblinolschnitte von Harald Alff. Schicht für Schicht schneidet der Leipziger Künstler die Konturen seiner Motive aus und druckt so Zustand für Zustand von der „verlorenen Form“. Bei jedem Druckvorgang setzt er der immer gleichen Ölfarbe Farbpigmente zu und lässt so nach und nach Stadtansichten entstehen, die aus der Ferne fotorealistisch und von Nahem nahezu abstrakt wirken.


10 Jahre Vitako: Publikation erschienen

Vor zehn Jahren, am 2. Dezember 2005, wurde die Bundesarbeitsgemeinschaft Kommunaler IT-Dienstleister Vitako in München gegründet. Vitako hat es sich zur Aufgabe gemacht, den digitalen Wandel in der öffentlichen Verwaltung der Bundesrepublik aktiv mitzugestalten und den kommunalen IT-Dienstleistern in Deutschland eine Stimme zu verleihen.


Erfolgreiche Premiere: Kommunen informieren sich auf Mitteldeutschem IT-Fachtag

Was bedeutet das bundesdeutsche E-Government-Gesetz für das kommunale Verwaltungshandeln? Was ist bei der Erarbeitung einer Gesamtstrategie für Organisation und IT in der Kommunalverwaltung zu bedenken? Diese und viele andere Themen standen auf der Tagesordnung des Mitteldeutschen IT-Fachtages in Leipzig.

Ende November 2015 luden der Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen (KISA), die Genossenschaft Kommunale IT-Union Sachsen-Anhalt (KITU) sowie die kommunalen IT-Dienstleister Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen Dresden (EBIT), Thüringer Landesrechenzentrum (TLRZ) und Lecos GmbH zum Mitteldeutschen IT-Fachtag nach Leipzig.


Letzte Kommentare von kaspama

    Keine Kommentare von kaspama noch.