Lecos GmbH
Lecos GmbH, Prager Straße 8, 04103 Leipzig
+49 341 2538–0 www.lecos.de

Letzte Artikel von kaspama

Tool für wirkungsorientierte Steuerung

Um eine Kommune wirkungsorientiert zu steuern, verständigen sich die unterschiedlichen Akteure (Verwaltung, Bürger, Politik, Unternehmen) im Idealfall auf gemeinsame Ziele und Indikatoren. Soweit die Theorie. In der Praxis ist es oft gar nicht so einfach, Ziele wirkungsorientiert zu formulieren und messbare Indikatoren zu finden.


Stadt Leipzig startet Online-Petition

Die Leipzigerinnen und Leipziger können Petitionen an die Stadtverwaltung künftig online einreichen. Außerdem können Sie sich auf der Plattform über laufende Petitionen informieren und diese unterstützen. Lecos verantwortet den Betrieb der Anwendung im eigenen Rechenzentrum.

 

 


Erstes Schulrollout in Leipzig abgeschlossen

Mit dem Anschluss neuer Arbeitsplatztechnik in Schulleitung und Hort der Leipzig-Grünauer Schule zur Lernförderung haben wir unser erstes Technik-Rollout in den Leipziger Schulen abgeschlossen. Erstmals arbeitet nun die gesamte Verwaltung der ca. 150 Schulen mit Hort und 50 Kindergärten der Stadt Leipzig standardisiert mit Lecos-Technik.


BSI: Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2014

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI hat auch 2014 wieder einen Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in der Informationstechnik veröffentlicht. Darin beschreibt die Behörde die Gefährdungslage für die IT auf Grund des hohen Angriffspotenzials als äußerst kritisch. Gründe dafür seien eine “hohe Anzahl an Schwachstellen in IT-Systemen und Software, die breite Verfügbarkeit von geeigneten Angriffswerkzeugen sowie die zunehmende Nutzung mobiler Geräte und die oft unzureichende Absicherung industrieller Steuerungssysteme”.


SAKD veröffentlicht Leitfaden zum Sächsischen E-Government-Gesetz

Die Sächsische Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung hat einen kompakten Leitfaden zur Umsetzung des Sächsischen E-Government-Gesetzes (SächsEGovG) erarbeitet. Das Dokument in Form einer kompakten To-do-Liste  ergänzt einen kommunalen Handlungsleitfaden, der im Januar 2015 erscheinen und den Kommunen als Nachschlagewerk für verschiedenste Fragestellungen im Kontext des Sächsischen E-Government-Gesetzes dienen soll.


Vitako-Vorstand gewählt

Die Bundes-Arbeitsgemeinschaft Kommunaler IT-Dienstleister Vitako hat auf ihrer Mitgliederversammlung in Lemgo/Nordrhein-Westfalen turnusgemäß einen neuen Vorstand für die nächsten drei Jahre gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Vorstandsvorsitzender Peter Kühne (Lecos GmbH, Leipzig) sowie seine Stellvertreter Reinhold Harnisch (Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe, krz) und William Schmitt (Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, KIVBF).


Lecos-Zukunftsforum 2014 – Kommune 2040: Wie kommunizieren wir morgen?

Am 13. November 2014 haben wir uns gemeinsam mit gut 50 Vertretern von Kommunen, kommunalen Eigenbetrieben und weiteren öffentlichen Institutionen auf eine spannende Zeitreise in die „Kommune 2040“ begeben – vorbei an von digitalen Technologien getriebenen Veränderungen in beeindruckende Visionen unserer kommunikativen Zukunft.


Vitako aktuell 4/2014 erschienen

Lecos-Ausgabe_der_Vitako_aktuell_4_2014Themen mit Lecos-Bezug:

  • Lecos-Geschäftsbericht erschienen
  • Leipzig führt ALLRIS ein
  • Zuschlag für Kivan in Erfurt
  • Lecos lädt zum Zukunftsforum 2014
  • Deutsche wechseln Passwörter zu selten
  • Ausbildung bei Lecos:
    Mit Energieeffizienz zur “Eins” vor dem Komma

Kommune 2040: Wie kommunizieren wir morgen?

Kommunikation und Zukunft haben eines gemeinsam: Wir können sie nicht verhindern. Aber wie wird sie aussehen, unsere Kommunikation in einer zunehmend digitalisierten Zukunft? Wird die echte Face-to-Face-Kommunikation ein Auslaufmodell? Beherrschen die kommenden Generationen noch das Schreiben mit der Hand? Werden wir uns noch E-Mails schreiben?


Letzte Kommentare von kaspama

    Keine Kommentare von kaspama noch.