Lecos GmbH
Lecos GmbH, Prager Straße 8, 04103 Leipzig
+49 341 2538–0 www.lecos.de

Letzte Artikel von kaspama

Lecos-Zukunftsforum 2014 – Kommune 2040: Wie kommunizieren wir morgen?

Am 13. November 2014 haben wir uns gemeinsam mit gut 50 Vertretern von Kommunen, kommunalen Eigenbetrieben und weiteren öffentlichen Institutionen auf eine spannende Zeitreise in die „Kommune 2040“ begeben – vorbei an von digitalen Technologien getriebenen Veränderungen in beeindruckende Visionen unserer kommunikativen Zukunft.


Vitako aktuell 4/2014 erschienen

Lecos-Ausgabe_der_Vitako_aktuell_4_2014Themen mit Lecos-Bezug:

  • Lecos-Geschäftsbericht erschienen
  • Leipzig führt ALLRIS ein
  • Zuschlag für Kivan in Erfurt
  • Lecos lädt zum Zukunftsforum 2014
  • Deutsche wechseln Passwörter zu selten
  • Ausbildung bei Lecos:
    Mit Energieeffizienz zur “Eins” vor dem Komma

Kommune 2040: Wie kommunizieren wir morgen?

Kommunikation und Zukunft haben eines gemeinsam: Wir können sie nicht verhindern. Aber wie wird sie aussehen, unsere Kommunikation in einer zunehmend digitalisierten Zukunft? Wird die echte Face-to-Face-Kommunikation ein Auslaufmodell? Beherrschen die kommenden Generationen noch das Schreiben mit der Hand? Werden wir uns noch E-Mails schreiben?


Lecos-Jahresbericht 2013 erschienen

Lecos-Jahresbericht_201301_2Der Jahresbericht 2013 ist nun als Druckversion und auch als Online-Fassung zum Download verfügbar. Auf 40 Seiten fasst er kompakt zusammen, welche Entwicklungen, Themen und Projekte für Lecos im zurückliegenden Jahr entscheidend waren. Ergänzend zu all den fachlichen Inhalten beschäftigten wir uns intensiv mit dem Thema „Zukunft der Kommune“ und diskutierten mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft, wie das Morgen in der Verwaltung aussehen könne.


Neues Leipziger Ratsinformationssystem ALLRIS im produktiven Einsatz

Die Stadtverwaltung hat zum 1. September das elektronische Ratsinformationssystem ALLRIS freigeschaltet. Es stellt allen Bürgerinnen und Bürgern die öffentlichen Dokumente der Stadtratsarbeit zur Verfügung. Das System wurde von Lecos im Auftrag der Stadtverwaltung ausgeschrieben, eingeführt und wird nun im eigenen Rechenzentrum betrieben.


Lecos übernimmt Patenschaft für einen Bienenstock

Die Lecos GmbH ist jetzt Pate eines Bienenstocks. Zum Schutz der Bienen hat sie im Rahmen des Projektes „BeeGood“ des Mellifera e.V. eine Patenschaft übernommen. Durch die Patenschaft soll die Aufmerksamkeit auf ein kleines Lebewesen gerichtet werden, das eine großartige und wichtige Arbeit leistet.


Letzte Kommentare von kaspama

    Keine Kommentare von kaspama noch.