Aktuelles

Auch jetzt zuverlässig für Sie im Einsatz

Die aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus stellen uns alle derzeit vor völlig neue Herausforderungen. In den zurückliegenden Tagen haben wir sowohl Vorkehrungen zur Prävention einerseits als auch zur Absicherung des laufenden Betriebes andererseits getroffen. Dabei hatte und hat der Schutz von Gesundheit und Wohlbefinden unserer MitarbeiterInnen und deren Familien eine ebenso hohe Priorität wie die uneingeschränkte und zuverlässige Aufrechterhaltung unserer Serviceleistungen und unser Einsatz für Sie, unsere Kunden.

Wir haben mit viel Einsatz und Umsicht die infrastrukturellen Voraussetzungen geschaffen, dass Sie auch in dieser herausfordernden Situation angemessen als Verwaltung agieren und arbeiten sowie damit auch für die Bürgerinnen und Bürger da sein können, ohne dabei die Gesundheit Ihrer eigenen MitarbeiterInnen zu gefährden. Als kommunaler IT-Dienstleister sind wir ein wichtiger Partner, um die Verwaltungen und die mit der Krisenbewältigung befassten MitarbeiterInnen in den Verwaltungen zu unterstützen.

Um einerseits unseren Beitrag zur Eindämmung des Virus zu leisten und andererseits unsere generelle Betriebsfähigkeit aufrecht zu erhalten, haben wird alle unsere  MitarbeiterInnen angehalten, unter Einhaltung der IT- und Datenschutz-Sicherheitsrichtlinien von zu Hause aus zu arbeiten – soweit das ihr Aufgabengebiet zulässt. So stellen wir sicher, dass Sie Ihre AnsprechpartnerInnen auch weiterhin zu den gewohnten Zeiten erreichen können. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in Ihrem und unserem Sinne Absprachen vorrangig telefonisch und Unterstützungsleistungen soweit möglich per Fernzugriff realisieren.

Keiner weiß, was die kommenden Wochen bringen werden – aber es liegt uns am Herzen, dass Sie in uns in den kommenden Tagen und Wochen einen gewohnt zuverlässigen IT-Partner finden. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn wir Ihnen in irgendeiner Weise helfen können, damit Sie sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren können. Wir sind weiter für Sie im Einsatz!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Ansprechpartner

Square

Sie haben Fragen zu diesem Thema? Bitte wenden Sie sich gern jederzeit an mich.

Name
Peter Kühne
Position
Geschäftsführer
T
+49 341 2538-100

E-Mail V-Card

Weitere News

Vitako veröffentlicht Handreichung zu kurzfristigen Maßnahmen für digitale Bildung

Kategorie
Kind nutzt Tablet im Unterricht

Kommunale IT-Dienstleister wie die Lecos GmbH können Schulen und Kommunen als Schulträger bei Beschaffung, Management und Support tatkräftig unterstützen. Vitako, die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister, hat Empfehlungen für die im Zuge der Corona-Soforthilfen geförderten mobilen Endgeräte erarbeitet.

DigitalPakt Schule: Leipzigs Schulen bekommen digitale Klassenzimmer

Kategorie
Kinder im Unterricht arbeiten an Notebooks

Robert Kneschke_AdobesStock_Digitalpakt Schulen_Digitalisierung Unterricht_Notebooks in Schulen_Digitales Lernen

Foto: Robert Kneschke/AdobesStock

Mit dem DigitalPakt Schule unterstützt der Bund Länder und Kommunen bei Investitionen in die digitale Bildungsinfrastruktur. Rund 27,5 Millionen Euro erhält die Stadt Leipzig für die Digitalisierung ihrer Schulen. Gemeinsam mit dem Medienpädagogischen Zentrum Leipzig und der Stadt Leipzig setzt Lecos das herausfordernde Projekt derzeit um.

Verwaltung. digital. gestalten. Barcamp zur neuen Arbeit im öffentlichen Sektor

Kategorie
bunte Sprechblasen - Barcamp

Mit Beteiligung von Fraunhofer FOKUS hat der NExT e.V. am 20. August 2020 ein Barcamp durchgeführt – corona-konform vollständig digital. Die Kollegen der Digitalen Werkstatt von Lecos waren mit dabei, haben im virtuellen Café Erfahrungen mit den anderen Teilnehmenden ausgetauscht und sich in interessante Networking Sessions eingebracht. Ihre Eindrücke haben sie auf dem Blog der Digitalen Werkstatt zusammengefasst.