Aktuelles

Mitteldeutscher IT-Fachtag 2018

IT-Fachtag in Leipzig:
Impulse für die Verwaltungsmodernisierung

Am 29. November 2018 öffnet zum nunmehr vierten Mal der Mitteldeutsche IT-Fachtag seine Türen. Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte in Kommunen, die für die Umsetzung ihrer Ziele und Aufgaben IT-Unterstützung brauchen, die die IT steuern und die für sie direkt verantwortlich sind, z.B.:

  • Oberbürgermeister, Bürgermeister, Landräte und Hauptverwaltungsbeamte,
  • Amtsleiter und Fachbereichsleiter,
  • Leiter Organisation/IT,
  • CIOs und Strategiebeauftragte.

Unsere Themen

Die Beiträge behandeln Aspekte der Verwaltungsmodernisierung und Digitalisierung. Das klar kommunal fokussierte Programm bietet 17 Beiträge bzw. Workshops in drei parallelen Sessions. Die Themenkreise des IT Fachtags 2018 sind

  • Personalmangel – Digitalisierung – Rolle der internen IT/der zentralen kommunalen IT-Dienstleister,
  • Online-Zugangsgesetz,
  • E-Rechnung,
  • Digitalisierung in Schulen.

Der diesjährige IT-Fachtag erlaubt – wie im Teilnehmerfeedback 2017 gewünscht – seinen Teilnehmern mehr Interaktivität durch insgesamt vier Workshops. Es sprechen ausschließlich erfahrene Referenten, die nahezu komplett aus Kommunalverwaltungen kommen.

Ihre Ansprechpartnerin

Square

Sie haben Fragen? Ich helfe Ihnen gern weiter:

Name
Manuela Kaspar
Position
Unternehmenskommunikation
T
+49 341 25 38-618

E-Mail V-Card

Weitere News

Einer für Alle: Marktplatz für EfA-Leistungen als Beta-Version online

Kategorie
Die govdigital eG hat am 22. Juni eine erste Beta-Version des Marktplatzes für Einer-für-Alle-Leistungen (EfA-Leistungen) freigeschaltet. Die Beta-Version ist ein Schaufenster, in dem verfügbare EfA-Leistungen…

Gute Partner: E-Kita-Management-System KIVAN und Kita-App CARE arbeiten zusammen

Kategorie
Drei junge Frauen unterhalten sich lachend mit einem Tablet in der Hand

KIVAN-und-CARE-Kita-App

Foto: freepik

Die E-Kita-Managementlösung KIVAN von Lecos hat einen neuen starken Partner: die Kita-App CARE. Durch die Verknüpfung der Kernkompetenzen beider Lösungen entsteht ein medienbruchfreier Datenfluss vom operativen Alltagsgeschäft in der Kita bis hin zur Auswertung und Steuerung auf strategischer Ebene.

Vitako-Impact Analyse 2022: Nutzen kommunaler IT-Dienstleister

Kategorie
Digitalisierung Deutschland

Digitalisierung Deutschland

Foto: vegefox.com /AdobeStock

Vitako, die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e. V., hat erstmals den Mehrwert der kommunalen IT-Dienstleister für Deutschland umfassend berechnen lassen. Ergebnis der Studie durch IW Consult: Digitale Verwaltungsangebote steigern die Effizienz von Verwaltungsprozessen und führen zu Kostenersparnissen. Die digitalen Dienste der Vitako-Mitglieder führen zu Einsparungen von 5,1 Milliarden Euro pro Jahr.