Aktuelles

Lecos-Rechenzentrum: Jährliches Überwachungsaudit nach ISO27001 erfolgreich abgeschlossen

Das vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für das Lecos-Rechenzentrum ausgestellte Zertifikat nach ISO27001 auf der Basis von IT-Grundschutz ist weiterhin gültig. Mit Datum vom 24. Januar 2020 hat Lecos das Überwachungsaudit als jährliche Zwischenprüfung erfolgreich abgeschlossen. Damit wurde erneut ein hohes Niveau bei der Umsetzung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) nachgewiesen. Dazu gehört die Absicherung der Informationstechnik gegenüber den Gefährdungen ebenso wie die Sensibilisierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für angemessen informationssicheres Verhalten.

Informationssicherheit nach ISO27001

2015 hat das BSI das Lecos-Rechenzentrum erstmalig nach ISO27001 zertifiziert. Alle drei Jahre muss im Rahmen einer Re-Zertifizierung nachgewiesen werden, dass das ISMS den Anforderungen dieser Norm entspricht. Für das Jahresende 2020 ist die zweite Re-Zertifizierung geplant. Dieser Termin ist gleichzeitig der Endtermin für die vollständige Migration des Managementsystems auf den im IT-Grundschutz-Kompendium beschriebenen modernisierten Standard. Dieser stellt noch konkretere und tiefergehende Anforderungen an die zu ergreifenden Maßnahmen zum Schutz von Informationen und Daten.

Insgesamt enthält das Kompendium 94 IT-Grundschutz-Bausteine, von denen 74 für Lecos relevant sind. Etwa ein Drittel haben wir in 2019 nach den neuen Anforderungen bearbeitet. Sie müssen im Rahmen des dynamischen Verbesserungsprozesses nun – ebenso wie die anderen noch zu betrachtenden Bausteine – auf der Basis des IT-Grundschutz-Kompendiums 2020 erneut auf den Prüfstand.

Ihr Ansprechpartner

Square

Gern beantworte ich Ihre Fragen rund um das Thema Informationssicherheit bei Lecos.

Name
Stefan Schilde
Position
Informationssicherheitsbeauftragter
T
+49 341 2538-650

E-Mail V-Card

Weitere News

Auch jetzt zuverlässig für Sie im Einsatz

Kategorie

Die Entwicklungen um das Corona-Virus stellen uns alle vor völlig neue Herausforderungen. In den zurückliegenden Tagen haben wir sowohl Vorkehrungen zur Prävention einerseits als auch zur Absicherung des laufenden Betriebes andererseits getroffen. Dabei hatte und hat der Schutz von Gesundheit und Wohlbefinden unserer MitarbeiterInnen und deren Familien eine ebenso hohe Priorität wie die uneingeschränkte und zuverlässige Aufrechterhaltung unserer Serviceleistungen und unser Einsatz für unsere Kunden.

Technik für die EuroSkills 2020: Lecos unterstützt Europameisterschaft der Berufe in Graz/Österreich mit PC-Technik

Kategorie

Vom 16. bis 20. September 2020 treten mehr als 650 junge, ausgelernte Fachkräfte aus 30 Nationen bei der Europameisterschaft der Berufe, den EuroSkills 2020, in Graz/Österreich an. Lecos unterstützt das Event in Kooperation mit dem Berufsförderungswerk Leipzig als ein Technikpartner.

Sebastian Rauer ist zweiter Geschäftsführer

Kategorie

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

Seit 1. Januar 2020 ist Sebastian Rauer zweiter Geschäftsführer der Lecos. Er leitet nun gemeinsam mit Peter Kühne den wachsenden kommunalen IT-Dienstleister und wird sich vor allem auf das operative Geschäft und die Arbeit für und mit den Bestandskunden konzentrieren.