Aktuelles

Wahlbriefe für Bundestagswahl gedruckt

Einsortieren von Wahlbriefen in eine blaue PostboxIn knapp vier Wochen, am 26. September 2021, wählt Deutschland den 20. Deutschen Bundestag. Die Wahlbriefe für die rund 1,3 Millionen wahlberechtigte Sachsen und Sächsinnen in der Stadt Leipzig und den Mitgliedskommunen des Zweckverbandes Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen (KISA) wurden in den zurückliegenden zwei Wochen von Lecos gedruckt, kuvertiert und den verantwortlichen Zustelldiensten übergeben werden.

„Es ist nicht nur eine große Verantwortung, die wir mit dem Druck dieser wichtigen Dokumente übernehmen“, erklärt Katrin Gottschling, Leiterin des Servicebereiches Integrierte Vorgangsbearbeitung bei Lecos. „Es ist auch immer eine große Herausforderung, dieses große Druck- und Kuvertieraufkommen in dem auf zwei Wochen begrenzten Zeitraum technisch und personell zu realisieren. Aber wir sind ein eingespieltes, erfahrenes Team. Schon seit Gründung von Lecos produzieren wir die Wahlbenachrichtigungen für alle Wahlen auf EU-, Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene.“

Entsprechend gut vorbereitet war das Team und gut gefüllt das Lager: 20 Paletten à 120.000 Blatt Papier, 19 Paletten mit gut 1,3 Millionen Wahlkuverts wurden auf Hochleistungsdrucker und -kuvertiermaschinen verarbeitet, um ungezählte Postkisten zu füllen.

Bis zum 4. September sollen alle Wahlberechtigten einen Wahlbrief erhalten. Sie können dann einen Antrag auf Ausstellung von Briefwahlunterlagen stellen oder den Brief am Wahltag als Berechtigungsnachweis mit ins Wahllokal bringen.

Die LeipzigerInnen können Ihre Briefwahlunterlagen

  • per Online-Antrag,
  • per Brief an Stadt Leipzig, Wahlamt, 04092 Leipzig,
  • per E-Mail an briefwahl@leipzig.de,
  • per Fax an 0341 123-2862
  • durch sonstige dokumentierbare Übermittlung
  • ab 23.08.2021 auch mündlich, das heißt direkt in der Briefwahlstelle: Neues Rathaus, Haupteingang, Martin-Luther-Ring 4

beantragen. Ausführliche Informationen zur Wahl und Briefwahl in Leipzig

Ihr Ansprechpartner

Square

Sie möchten mehr zu unseren Druckdienstleistungen erfahren? Ich berate Sie sehr gern.

Name
Denny Preuß
Position
Vertrieb Behördendruck und -scan
T
+49 341 2538-494

E-Mail V-Card

Weitere News

Lecos GmbH tritt govdigital bei – Verstärkung aus Sachsen erhöht Reichweite in die Kommunen

Kategorie

Lecos-Geschäftsführer Peter Kühne betont: „Die govdigital eG ist das richtige Instrument, um den konkreten übergeordneten Aufgaben öffentlicher IT nachzukommen: Nutzerorientierung durch flächendeckende OZG-Umsetzung, souveräne Cloudifizierung und der Einsatz innovativer Technologien.“

VITAKO begrüßt herausgehobene Rolle der Verwaltungsdigitalisierung im Koalitionsvertrag

Kategorie
Digitalisierung Deutschland

Digitalisierung Deutschland

Foto: vegefox.com /AdobeStock

Vitako, die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e. V., begrüßt die herausgehobene Rolle der Verwaltungsdigitalisierung im jüngst vorgestellten Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP. Die Ampel-Koalition strebt mit ihrer Vereinbarung offenbar an, den Staat zu modernisieren und die Arbeit der Verwaltungen bundesweit digital wirklich voranzubringen.

Great Place to Work®: Lecos erneut als „Attraktiver Arbeitgeber“ zertifiziert

Kategorie
Lecos ist bester ITK-Arbeitgeber

Die Lecos GmbH ist von dem unabhängigen, internationalen Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work® erneut mit dem Zertifikat „Attraktiver Arbeitgeber“ ausgezeichnet worden. Die Zertifizierung erfolgt auf der Grundlage einer unabhängigen, anonymen Mitarbeiterbefragung und der Analyse von Maßnahmen und Programmen der Lecos-Personalarbeit.