Produkte und Leistungen

i-Kfz

Informationen zu i-Kfz - Internetbasierte Fahrzeugzulassung

Das Verfahren Internetbasierte Fahrzeugzulassung bietet Bürgerinnen und Bürgern umfassende Möglichkeiten, Fahrzeugzulassungsvorgänge online durchzuführen. Einige der Vorgangstypen laufen sogar vollautomatisch ab. Nach erfolgreichem Abschluss kann der Halter sofort losfahren. Für jeden Kfz-Zulassungsvorgang über die Internetbasierte Fahrzeugzulassung gilt: Der Weg zur Zulassungsstelle ist nicht mehr notwendig.

Die Lecos GmbH betreibt i-Kfz Stufe 3 in ihrem Rechenzentrum.

Firmen und Organisationen können das Verfahren in der aktuellen Stufe noch nicht nutzen.

Was Sie mit i-Kfz tun können

  • Außerbetriebsetzung
  • Wiederzulassung
  • Umschreibung
  • Adressänderung
  • Neuzulassung
  • Wunschkennzeichen reservieren

Was Sie dafür brauchen

Und je nach Vorgangsart:

  • Fahrzeug-Identnummer
  • neue Zulassungsbescheinigung Teil I
    (inkl. Sicherheitscode)
  • ggf. neue Zulassungsbescheinigung Teil II
    (inkl. Sicherheitscode)
  • amtliches Kennzeichen mit Stempelplaketten
    (inkl. Sicherheitscode)

Ansprechpartner für Zulassungsbehörden

Lars Greifzu
Leiter Networking und Strategische Entwicklung
lars.greifzu@lecos.de

Interessierte Zulassungsbehörden können gern auch ihr Zulassungsverfahren IKOL-KFZ in unserem Rechenzentrum hosten lassen. Das ist jedoch keine Bedingung für die Nutzung der Internetbasierten Fahrzeugzulassung.

Das Hosting eines weiteren verbreitet eingesetzten Zulassungsverfahrens wird vorbereitet.

i-Kfz - INternetbasierte Fahrzeugzulassung Tastatur mit der Aufschrift KFZ-Zulassung

i-Kfz-Zulassung Tastatur

Foto: momius/AdobeStock

Foto: momius/AdobeStock