Aktuelles

l.viss zeigt satirische Karikaturen: Neue Ausstellung bei Lecos eröffnet

Der gelernte Drucker hat sich als Autodidakt das Zeichnen selbst beigebracht und konnte ab Ende der 70-er Jahre den “Eulenspiegel” und weitere Zeitschriften und Zeitungen für die Veröffentlichung seiner Werke gewinnen.  1989 war er der letzte DDR-Karikaturist, der in Polen ausstellte.

l.viss Zeichnungen regen zum Nachdenken an und obwohl viele seiner bei Lecos ausgestellten Werke älteren Datums sind, sind sie von ungebrochener Aktualität. Das Besondere an l.viss‘ Werken ist, dass sie – anders als andere Karikaturen – ohne die üblichen Sprechblasen auskommen. In klaren, feinen Federstrichen bringt er Wesentliches auf den Punkt – gleich ob es um politisches Statement geht, um Gesellschaftskritik oder um Alltagsbeobachtungen. In jedem Fall empfiehlt es sich, genau und mehrmals hinzusehen.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Square

Sie haben Fragen? Ich helfe Ihnen gern weiter:

Name
Manuela Kaspar
Position
Unternehmenskommunikation
T
+49 341 25 38-618

E-Mail V-Card

Weitere News

Einer für Alle: Marktplatz für EfA-Leistungen als Beta-Version online

Kategorie
Die govdigital eG hat am 22. Juni eine erste Beta-Version des Marktplatzes für Einer-für-Alle-Leistungen (EfA-Leistungen) freigeschaltet. Die Beta-Version ist ein Schaufenster, in dem verfügbare EfA-Leistungen…

Gute Partner: E-Kita-Management-System KIVAN und Kita-App CARE arbeiten zusammen

Kategorie
Drei junge Frauen unterhalten sich lachend mit einem Tablet in der Hand

KIVAN-und-CARE-Kita-App

Foto: freepik

Die E-Kita-Managementlösung KIVAN von Lecos hat einen neuen starken Partner: die Kita-App CARE. Durch die Verknüpfung der Kernkompetenzen beider Lösungen entsteht ein medienbruchfreier Datenfluss vom operativen Alltagsgeschäft in der Kita bis hin zur Auswertung und Steuerung auf strategischer Ebene.

Vitako-Impact Analyse 2022: Nutzen kommunaler IT-Dienstleister

Kategorie
Digitalisierung Deutschland

Digitalisierung Deutschland

Foto: vegefox.com /AdobeStock

Vitako, die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e. V., hat erstmals den Mehrwert der kommunalen IT-Dienstleister für Deutschland umfassend berechnen lassen. Ergebnis der Studie durch IW Consult: Digitale Verwaltungsangebote steigern die Effizienz von Verwaltungsprozessen und führen zu Kostenersparnissen. Die digitalen Dienste der Vitako-Mitglieder führen zu Einsparungen von 5,1 Milliarden Euro pro Jahr.